Tennis für die ganze Familie
©2017 TC83 Hatzenbühl e.V.
Herren 40 14:0 Meister B-Klasse   Die Herren 40 bestritten vergangenen Samstag Ihr Spiel um den Aufstieg in die A-Klasse gegen den direkten Konkurrenten, die SG WB Zweibrücken/ Rieschweiler. Es traten Carsten Schmalz, Klaus Werling, Tobias Reiß und Rene Skacel an. Michael Speckert musste aufgrund einer Verletzung pausieren, fieberte jedoch am Platzrand mit seinen Mannschaftskameraden mit. Carsten, Klaus und Tobias konnten ihre Einzel jeweils klar in zwei Sätzen gewinnen. Das lief recht gut. Damit hatte man so nicht gerechnet. Rene musste sich in zwei Sätzen klar geschlagen geben. Somit stand es nach den Einzeln 6:2 für uns. Zweibrücken/ Rieschweiler war nun dazu verdammt zwei Doppel gewinnen zu müssen. Die Chancen hierzu waren 50:50. Man entschied sich für die Doppelpaarungen Carsten/ Klaus und Tobias/ Rene. Carsten/ Klaus konnten ihr Doppel klar gewinnen. Lediglich im zweiten Satz hatten sie eine kurze Schwächephase. Tobias und Rene machten es ganz spannend. Den ersten Satz gewannen sie knapp, den zweiten mussten sie abgeben und den dritten gewannen sie knapp im CT. Nachdem dieses Doppel auch gewonnen war, brachen die 40-er in Jubel aus. Man hatte das erreicht, was man zu Beginn der Saison nicht auf dem Schirm gehabt hatte, den Aufstieg in die A-Klasse. So konnte man noch mit viel Spaß und entspannt auf der Terrasse sitzen und den Tag ausklingen lassen.