Tennis für die ganze Familie
©2017 TC83 Hatzenbühl e.V.
Verhaltensregeln und Nutzungsbedingungen auf der Tennisanlage, gültig ab Donnerstag, 14.05.2020 Liebe Mitglieder, aufgrund der gegenwärtigen Corona Situation wird das Tennisspielen nur unter strengen behördlichen Vorgaben erlaubt. Die nachfolgenden Regeln wurden auf Grundlage der Bestimmungen des Tennisverbandes Pfalz sowie der Richtlinien und Schutzmaßnahmen der örtlichen Behörden und Landesregierung erstellt und sind zwingend einzuhalten: Trifft auf Euch eines der folgenden Symptome zu, darf die Tennisanlage nicht betreten werden: 1. Erkältungssymptome (Husten, Schnupfen, Halsweh) 2. Erhöhte Körpertemperatur/Fieber 3. Durchfall 4. Geruchs- oder Geschmacksverlust 5. Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage, bei denen ein Verdacht auf eine SARS Covi-19-Erkrankung vorliegt oder bestätigt wurde Platzreservierung 1. Die Plätze und die Ballwand müssen vorab über unsere Homepage www.tc83-Hatzenbuehl.de (und nur da) unter der Rubrik Platzreservierung online reserviert werden. Hierzu wurde für jedes aktive Mitglied ein Benutzername angelegt. Erläuterung auf der Anmeldeseite der Platzbuchung. 2. Alle Plätze dürfen bespielt werden. 3. Bei Bedarf könnten auch Trainingszeiten blockiert werden (Jugendtraining, etc.) 4. Wer nicht gebucht hat darf nicht spielen und muss die Anlage verlassen 5. Die Reservierung ist sehr wichtig damit wir im Bedarfsfall, welcher hoffentlich nie eintreffen wird, einen lückenlosen Nachweis vorlegen können. 6. Nur Einzel erlaubt!!! Doppel, auch nur mit Familienangehörigen des eigenen Hausstands, aktuell nicht erlaubt!!! 7. Es sind pro Person zwei Termine buchbar (siehe Beschreibung im Online-Buchungssystem). Eine weitere Buchung ist erst möglich, nachdem die erste Buchung abgelaufen ist. Parkplatz 1. Bitte die öffentlichen Parkplätze mit genügend Abstand der Fahrzeuge benutzen. 2. Bitte beim Betreten immer auf den Mindestabstand von 1,5 m achten. Aufenthalt auf der Tennisanlage: 1. Ist nur allein oder mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person und im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt 2. Zu anderen Personen ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten 3. Die Tür zur Anlage ist stets geschlossen zu halten. 4. Das Clubhaus (Wirtschaftsraum) ist geschlossen. 5. Die Toiletten können genutzt werden. Es ist auf die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften zu achten. 6. Die Umkleiden und Duschen dürfen nicht genutzt werden. 7. Das Betreten/Verlassen des Platzes sollte nur auf direktem Weg vom/zum Fahrrad/Auto erfolgen. 8. Kontakte außerhalb der Spiel- und Trainingszeiten sind auf ein Minimum zu beschränken 9. Beim Betreten der Anlage ist von jeder Person ab sechs Jahren eine Maske mitzuführen. Diese ist aufzusetzen, wenn Abstände kurzfristig nicht einzuhalten sein sollten. 10. Der Verzehr von Speisen und Getränken auf dem Vereinsgelände ist untersagt (ausgenommen sind   selbst mitgebrachte Getränke während des Spiel- und Trainingsbetriebs) 11. Die „innere Einstellung“ sollte sein: Kommen – Abstand wahren – Tennis spielen – direkt gehen – daheim duschen Maßnahmen auf dem Platz 1. Während des Spiels ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten 2. Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale. 3. Einhaltung der Spielzeiten. Die Anlage (nicht den Platz) besser schon 5 min. vor Ende der Reservierungszeit verlassen, damit es zu keinen persönlichen Überschneidungen/Kontakten kommt und die Nachfolger rechtzeitig anfangen können. 4. Die Geräte zur Platzpflege (Abziehmatten, Linienbesen usw.) dürfen nur mit Handschuhen benutzt werden. Die Handschuhe sind mitzubringen. 5. Sitzbänke dürfen jeweils nur von einem/einer Spieler/-in genutzt werden. Die Sitzfläche muss mit einem Handtuch abgedeckt werden. 6. Separate Sport- und Trainingsgeräte dürfen nicht benutzt werden. Dies müssten sonst bei jedem Nutzerwechsel desinfiziert werden. 7. Seitenwechsel vermeiden, bzw. eine/r links und eine/r rechts herum. Bälle 1. Jeder spielt im Prinzip mit seinen eigenen Bällen, bitte markieren. 2. Die eigenen Bälle können mit der Hand aufgehoben werden, die „Fremden“ nur mit dem Schläger. 3. Bei Trainingsgruppen/Kleingruppen berührt nur der Trainer die Bälle mit der Hand und die „Schüler“ sammeln mit Korb oder Röhre ein. Diese Trainingsgeräte müssen jedoch unbedingt danach desinfiziert werden. Spiel- und Trainingsbetrieb 1. Nur Einzel erlaubt. 2. Doppel aktuell nicht erlaubt (auch nicht mit Familienangehörigen bzw. im eigenen Haushalt lebenden Personen) 3. Während des Trainings ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten. 4. Bei 2 Schülern auf dem Platz muss der Trainer außerhalb des Platzes stehen. 5. Auf einem Platz soll immer nur eine Aktion zwischen 2 Personen sein. 6. Auf keinen Fall ist allgemeines Mannschaftstraining zugelassen. 7. Eltern und Begleitpersonen haben keinen Zutritt zur Anlage bzw. haben nur kurzen Zutritt zum Abholen 8. Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale. Der Tennissport ist eine der in RLP bevorzugten Sportarten bei der „Lockerung“ Bitte achtet konsequent auf die Einhaltung der Regeln und Bedingungen, bei Verstößen kann dies zu empfindlichen Strafen bis hin zur Schließung unserer Tennisanlage durch das Ordnungsamt führen. Durch die Einhaltung der Regeln helfen wir mit, die Verbreitung des Virus zu vermeiden, so dass hoffentlich bald wieder ein normaler Spielbetrieb und Vereinsleben möglich ist. Sollte Euch irgendetwas auffallen, das gegen die geltenden Verordnungen verstößt, dann zögert bitte nicht ein Vorstandsmitglied zu informieren. Der Vorstand TC83 Hatzenbühl
Um einen Platz zu Reservieren, einfach auf das Bild klicken
Tennis für die ganze Familie
Um einen Platz zu Reservieren, einfach auf das Bild klicken
Verhaltensregeln und Nutzungsbedingungen auf der Tennisanlage, gültig ab Donnerstag, 14.05.2020 Liebe Mitglieder, aufgrund der gegenwärtigen Corona Situation wird das Tennisspielen nur unter strengen behördlichen Vorgaben erlaubt. Die nachfolgenden Regeln wurden auf Grundlage der Bestimmungen des Tennisver-bandes Pfalz sowie der Richtlinien und Schutzmaßnahmen der örtlichen Behörden und Landesregierung erstellt und sind zwingend einzuhalten: Trifft auf Euch eines der folgenden Symptome zu, darf die Tennisanlage nicht betreten werden: 1. Erkältungssymptome (Husten, Schnupfen, Halsweh) 2. Erhöhte Körpertemperatur/Fieber 3. Durchfall 4. Geruchs- oder Geschmacksverlust 5. Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage, bei denen ein Verdacht auf eine SARS Covi-19-Erkrankung vorliegt oder bestätigt wurde Platzreservierung 1. Die Plätze und die Ballwand müssen vorab über unsere Homepage www.tc83-hatzenbuehl.de (und nur da) unter der Rubrik Platzreservierung online reserviert werden. Hierzu wurde für jedes aktive Mitglied ein Benutzername angelegt. Erläuterung auf der Anmeldeseite der Platzbuchung. 2. Alle Plätze dürfen bespielt werden. 3. Bei Bedarf könnten auch Trainingszeiten blockiert werden (Jugendtraining, etc.) 4. Wer nicht gebucht hat darf nicht spielen und muss die Anlage verlassen 5. Die Reservierung ist sehr wichtig damit wir im Bedarfsfall, welcher hoffentlich nie eintreffen wird, einen lückenlosen Nachweis vorlegen können. 6. Nur Einzel erlaubt!!! Doppel, auch nur mit Familienangehörigen des eigenen Hausstands, aktuell nicht erlaubt!!! 7. Es sind pro Person zwei Termine buchbar (siehe Beschreibung im Online-Buchungssystem). Eine weitere Buchung ist erst möglich, nachdem die erste Buchung abgelaufen ist. Parkplatz 1. Bitte die öffentlichen Parkplätze mit genügend Abstand der Fahrzeuge benutzen. 2. Bitte beim Betreten immer auf den Mindestabstand von 1,5 m achten. Aufenthalt auf der Tennisanlage: 1. Ist nur allein oder mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person und im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt 2. Zu anderen Personen ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten 3. Die Tür zur Anlage ist stets geschlossen zu halten. 4. Das Clubhaus (Wirtschaftsraum) ist geschlossen. 5. Die Toiletten können genutzt werden. Es ist auf die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften zu achten. 6. Die Umkleiden und Duschen dürfen nicht genutzt werden. 7. Das Betreten/Verlassen des Platzes sollte nur auf direktem Weg vom/zum Fahrrad/Auto erfolgen. 8. Kontakte außerhalb der Spiel- und Trainingszeiten sind auf ein Minimum zu beschränken 9. Beim Betreten der Anlage ist von jeder Person ab sechs Jahren eine Maske mitzuführen. Diese ist aufzusetzen, wenn Abstände kurzfristig nicht einzuhalten sein sollten. 10. Der Verzehr von Speisen und Getränken auf dem Vereinsgelände ist untersagt (ausgenommen sind   selbst mitgebrachte Getränke während des Spiel- und Trainingsbetriebs) 11. Die „innere Einstellung“ sollte sein: Kommen – Abstand wahren – Tennis spielen – direkt gehen – daheim duschen Maßnahmen auf dem Platz 1. Während des Spiels ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten 2. Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale. 3. Einhaltung der Spielzeiten. Die Anlage (nicht den Platz) besser schon 5 min. vor Ende der Reservierungszeit verlassen, damit es zu keinen persönlichen Überschneidungen/Kontakten kommt und die Nachfolger rechtzeitig anfangen können. 4. Die Geräte zur Platzpflege (Abziehmatten, Linienbesen usw.) dürfen nur mit Handschuhen benutzt werden. Die Handschuhe sind mitzubringen. 5. Sitzbänke dürfen jeweils nur von einem/einer Spieler/-in genutzt werden. Die Sitzfläche muss mit einem Handtuch abgedeckt werden. 6. Separate Sport- und Trainingsgeräte dürfen nicht benutzt werden. Dies müssten sonst bei jedem Nutzerwechsel desinfiziert werden. 7. Seitenwechsel vermeiden, bzw. eine/r links und eine/r rechts rum. Bälle 1. Jeder spielt im Prinzip mit seinen eigenen Bällen, bitte markieren. 2. Die eigenen Bälle können mit der Hand aufgehoben werden, die „Fremden“ nur mit dem Schläger. 3. Bei Trainingsgruppen/Kleingruppen berührt nur der Trainer die Bälle mit der Hand und die „Schüler“ sammeln mit Korb oder Röhre ein. Diese Trainingsgeräte müssen jedoch unbedingt danach desinfiziert werden. Spiel- und Trainingsbetrieb 1. Nur Einzel erlaubt. 2. Doppel aktuell nicht erlaubt (auch nicht mit Familienangehörigen bzw. im eigenen Haushalt lebenden Personen) 3. Während des Trainings ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten. 4. Bei 2 Schülern auf dem Platz muss der Trainer außerhalb des Platzes stehen. 5. Auf einem Platz soll immer nur eine Aktion zwischen 2 Personen sein. 6. Auf keinen Fall ist allgemeines Mannschaftstraining zugelassen. 7. Eltern und Begleitpersonen haben keinen Zutritt zur Anlage bzw. haben nur kurzen Zutritt zum Abholen 8. Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale. Der Tennissport ist eine der in RLP bevorzugten Sportarten bei der „Lockerung“ Bitte achtet konsequent auf die Einhaltung der Regeln und Bedingungen, bei Verstößen kann dies zu empfindlichen Strafen bis hin zur Schließung unserer Tennisanlage durch das Ordnungsamt führen. Durch die Einhaltung der Regeln helfen wir mit, die Verbreitung des Virus zu vermeiden, so dass hoffentlich bald wieder ein normaler Spielbetrieb und Vereinsleben möglich ist. Sollte Euch irgendetwas auffallen, das gegen die geltenden Verordnungen verstößt, dann zögert bitte nicht ein Vorstandsmitglied zu informieren. Der Vorstand TC 83 Hatzenbühl